website design templates

Tauchkurse bzw. Tauchen lernen bei Blue Ocean Diver

Erstes PADI Facility Center, die etwas andere Tauchschule

PADI Spezialtauchkurse

Der Bergsee ruft!!
Die Bergseen, sie sind die Karibik der Alpen. Mit ihrem kristallklaren Wasser in dem sich die Berge spiegeln sind sie wie ein Spiegel Gottes. Einzigartig und selten stellen sie ein Juwel für begeisterte Taucher dar! Nehmen Sie die Herausforderung ganz spezieller Tauchplätze an und befriedigen Sie Ihre Neugierde nach der Antwort auf die oft gestellte Frage: „Was gibt es wohl da unten zu sehen?”. Der Spaß am Tauchen in grösserer Höhe liegt darin, dass Ihr Orte entdecken werdet, die nur wenige Menschen von Euch je gesehen haben. Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in das Tauchen in größerer Höhe (im folgenden kurz „Bergseetauchen“ genannt) dar. Wir machen Sie mit den notwendigen Fertigkeiten vertraut und vermitteln Ihnen Kenntnisse, die Sie für die Planung und Organisation des Tauchganges benötigen. Spezielle Verfahren und Techniken aber auch Gefahren müssen gelernt werden, damit Sie Spaß an Tauchgängen in Höhen zwischen 300 Meter und 3.000 Meter haben werden.
Vorraussetzungen:
Du musst min. 10 Jahre, ein PADI Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben).
Was lehrnt man?
Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Bergseetauchens.
Spezielle Verfahren für die Verwendung des Tauchcomputers beim Tauchen in Höhen über 300 Meter.
Sicherheitsstopps und Verfahren der Notfall-Dekompression.
Spezielle Ausrüstung, Abstiegsseile und Überlegungen zur Tarierungskontrolle.
Überblick über die natürlichen/physikalischen Aspekte der Bergsee-Unterwasserwelt (Süßwasser).
Ursachen, Anzeichen, Symptome und Verhinderung von Hypoxie und Hypothermie beim Bergseetauchen.

Der Bergsee ruft!!
Die Bergseen, sie sind die Karibik der Alpen. Mit ihrem kristallklaren Wasser in dem sich die Berge spiegeln sind sie wie ein Spiegel Gottes. Einzigartig und selten stellen sie ein Juwel für begeisterte Taucher dar! Nehmen Sie die Herausforderung ganz spezieller Tauchplätze an und befriedigen Sie Ihre Neugierde nach der Antwort auf die oft gestellte Frage: „Was gibt es wohl da unten zu sehen?”. Der Spaß am Tauchen in grösserer Höhe liegt darin, dass Ihr Orte entdecken werdet, die nur wenige Menschen von Euch je gesehen haben. Dieser Spezialkurs stellt eine Einführung in das Tauchen in größerer Höhe (im folgenden kurz „Bergseetauchen“ genannt) dar. Wir machen Sie mit den notwendigen Fertigkeiten vertraut und vermitteln Ihnen Kenntnisse, die Sie für die Planung und Organisation des Tauchganges benötigen. Spezielle Verfahren und Techniken aber auch Gefahren müssen gelernt werden, damit Sie Spaß an Tauchgängen in Höhen zwischen 300 Meter und 3.000 Meter haben werden. 
Vorraussetzungen:
Du musst min. 10 Jahre, ein PADI Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben).
Was lehrnt man?
Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Bergseetauchens.
Spezielle Verfahren für die Verwendung des Tauchcomputers beim Tauchen in Höhen über 300 Meter.
Sicherheitsstopps und Verfahren der Notfall-Dekompression.
Spezielle Ausrüstung, Abstiegsseile und Überlegungen zur Tarierungskontrolle.
Überblick über die natürlichen/physikalischen Aspekte der Bergsee-Unterwasserwelt (Süßwasser).
Ursachen, Anzeichen, Symptome und Verhinderung von Hypoxie und Hypothermie beim Bergseetauchen.

Kursdauer:
Eine Theorieeinheit zwei Trainingstauchgänge.
Kursgebühr: Euro 110.-  
Kursanmeldung

Nitrox Tauchkurs Maximiere die Zeit die du unter Wasser verbringen kannst und nimm am PADI Enriched Air Diver Kurs Blue Ocean Diver teil! Wenn du am PADI Enriched Air Diver - NITROX Kurs teilnimmst kannst du: länger unter Wasser bleiben und somit deine Tauchzeit maximieren früher einen zweiten Tauchgang machen (kürzere Oberflächenpause) vier weitere PADI Spezialkurse absolvieren und somit deine PADI Master Scuba Diver Zertifizierung erhalten. Ein weiterer Pluspunkt wenn du lernst mit Nitrox zu tauchen ist, dass du dich nach dem Tauchen wahrscheinlich nicht mehr so müde fühlen wirst! Wie viel Zeit kann man länger unter Wasser verbringen? Beispiel: Wenn du mit normaler Luft 15 Meter tief tauchen gehst ist deine Dekompressionszeit 80 Minuten. Wenn du jedoch mit EANx36 tauchen gehst, kannst du 220 Minuten ohne Deko-Stop auf dieser Tiefe bleiben - du gewinnst also unglaubliche 140 Minuten Tauchzeit! Dieser PADI Spezialkurs ist genau das Richtige für alle Unterwasserfotografen, Wrack Taucher und für jeden Taucher der gerne länger unter Wasser bleiben möchte.
PADI Spezialkurs - Voraussetzung
Du musst min. 15 Jahre ein PADI Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben)
Was lernt man?
Du lernst wie man Nitrox Tauchgänge richtig plant und organisiert.
Kursdauer:
Nur ein kleiner Workshop keine Tauchgänge und du erhältst bereits deine PADI Enriched Air Specialty Zertifizierung. Empfohlene Kursstunden: 6
Nitrox Tauchkurs - Die nötigten Kursunterlagen:
Du brauchst das PADI Enriched Air Crew-Pak, was u.a. folgendes beinhaltet: Enriched Air 32% Tabelle, Enriched Air 36% Tabelle und Equivalent Air Depth/Oxygen Exposure Tabelle.
Kurstermine: Auf Anfrage!!!
Kursgebühr: Euro 135.-

Kursanmeldung

Wenn du in der Nacht tauchen gehst wirst du eine ganz neue Welt entdecken. Sogar ein Tauchplatz der dir vertraut ist wird in der Nacht eine ganz andere Gestalt annehmen, da viele Unterwasserlebewesen und Pflanzen nachtaktiv sind die du untertags gar nicht zu sehen bekommst.
Vorraussetzungen:
Du musst min. 12 Jahre ein PADI Open Water Diver oder Junior Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben)
Was lernt man?
In diesem Tauchkurs lernst du über die Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Nachttauchens. Des Weiteren werden in diesem Kurs Fragen in Bezug auf spezielle Ausrüstung und korrekte Verfahren zur Tarierungskontrolle, Navigation und Kommunikation in der Nacht besprochen. Da viele Pflanzen und Tiere die du in der Nacht zu sehen bekommst, andere sind, als die, denen du am Tag begegnest, wirst du eine kurze Einführung zur nachtaktiven Unterwasserwelt bekommen.
Kursdauer
Eine Theorieeinheit zwei Trainingstauchgänge.
Kurstermine: Jederzeit!!!!
Kursgebühr: Euro 110.-
Kursanmeldung

Wenn Du an Deiner Tarierung feilen und über die Riffe gleiten möchtest, Deine Grundzeiten verlängern, indem Du Deinen Luftverbrauch reduzierst und die Lebenszeit Deiner Ausrüstung ausdehnen willst, dann ist der Spezialkurs Tarierung in Perfektion genau richtig für Dich.
Mit dem PADI Tarierung in Perfektion Spezialkurs wirst du ein Taucher mit ultimativer Tarierungskontrolle und kannst ganz knapp über dem Boden schweben und die Meeresorganismen die sich dort aufhalten aus nächster Nähe beobachten, ohne diese jedoch dabei zu berühren.
Was lernt man?
Tarierungsfertigkeiten unterscheiden gute Taucher von großartigen Tauchern. Im Peak Performance Buoyancy Specialty Kurs lernst du, wie du dich am besten austarieren, um die beste Kontrolle, Haltung und Balance zu haben. Du lernst mühelos auf- und abzusteigen, geradeso als wäre es das Einfachste der Welt. Dadurch dass du den Wasserwiderstand durch perfektes tarieren verringerst, kannst du dich effizient und elegant durchs Wasser bewegen. TarierungAm Ende dieses PADI Tauchkurses kannst du ganz nahe an empfindliche Lebensräume heranschwimmen, ohne diesen oder dir dabei Schaden zuzufügen.
Während Deines Spezialkurs Tarierung in Perfektion wirst Du die korrekte Bleimenge“ benutzen, um die korrekte Bleimenge für Dich zu bestimmen. Dann wirst Du alle wesentlichen Tarierungsübungen praktizieren, einschließlich Tarierungskontrolle, Feinanpassung der Tarierung unter Wasser, Aufrechterhaltung neutraler Tarierung während des gesamten Tauchgangs, Positionierung und Verteilung der Gewichte, Stromlinienförmige Bewegung und Visualisierung.
Vorraussetzungen:
Du musst min. 10 Jahre ein PADI Open Water Diver oder Junior Open Water Diver sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben)
Kursdauer:
Eine Theorieeinheit zwei Tauchgänge mit deinem Tauchlehrer durchgeführt
Der PADI-Spezialkurs Tarierung in Perfektion wird auf die Master Scuba Diver Zertifizierung angerechn Kurstermine: Auf Anfrage!!!
Kursgebühr: Euro 110.-  
Kursanmeldung

Für Alle, die es etwas abenteuerlicher mögen. Der PADI-Spezialkurs Tieftaucher besteht aus 4 Tauchgängen zwischen 18 m und 40 m. Dir werden Risikofaktoren vorgestellt und der Gebrauch der Tauchtabellen wiederholt. Du lernst mehr über Sicherheitsstops und Notfall-Dekompressionsverfahren sowie die Verfahren für das Fliegen nach dem Tauchen und das Tauchen in grösseren Höhen. Wir stellen Überlegungen an zu spezieller Ausrüstung, Abstiegseilen und Tarierungskontrolle.
Wenn Du möchtest, kannst Du den Spezialkurs Enriched Air Taucher (Tauchen mit Sauerstoffangereicherter Luft) mit diesem Kurs verbinden, um abgerundete Kenntnisse über Tieftauchen und gemischte Gase zu bekommen.
Kursvoraussetzungen:
Du mußt min. 15 Jahre ein PADI Open Water Taucher sein.
Was lernt man?
Du lernst etwas über die Planung, Organisation, Verfahrensweisen, Techniken, Probleme und Gefahren des Tieftauchens. Unter der direkten Aufsicht eines professionellen PADI Instructors machst du vier Tauchgänge im Freiwasser (Open Water), bei denen du auf 18 - 40 Meter tief tauchen gehst und dabei Erfahrungen im Tieftauchen sammeln kannst.
Was mußt Du zum Kurs mitbringen?
Nach dieser Qualifikation möchtest Du vielleicht Deine Fähigkeiten ausbauen, indem Du einen weiteren Spezialkurs machst oder Du kannst Dich hervortun, indem Du das Master Scuba Diver Programm belegst - das ist die höchste nicht-professionelle Stufe im Sporttauchen.
Kursdauer:
An zwei Tagen werden insgesamt vier Open Water Tauchgänge absolviert.
Der PADI-Spezialkurs Tieftaucher kann auf die Master Scuba Diver Zertifizierung angerechnet.
Kurstermine: Jederzeit!!!
Kursgebühr: Euro 146.-  
Kursanmeldung

Fast jeder Taucher verspürt im Verlauf seiner Tauchkarriere mehr als einmal den Wunsch, unter Wasser etwas Wertvolles zu finden. Ob das Gold spanischer Galeeren, einen verlorenen Ring, oder den „Schatz des Führers“. Leider haben
die meisten Taucher aber nicht die leiseste Ahnung wie sie eine Such- und Bergungsaktion durchführen können. Der Spezialkurs Suchen und Bergen verbessert grundlegend eure Tauchfertigkeiten und vermittelt detaillierte Informationen über benötigte Planung, Ausrüstung, Theoriekenntnisse und Taucherfahrungen.
Ihr lernt vieles über die Beurteilung der möglichen Suche, behindernde Umweltfaktoren und notwendige Spezialausrüstung. Ihr werdet lernen mentale und physische Faktoren bei der personellen Auswahl eures Teams zu beachten. Wir vermitteln euch viel neues Wissen über
Voraussetzung an Tauchausrüstung und Kommunikationsmittel.
Ihr erfahrt wie ihr euer theoretisches Wissen erst in einfachen Suchtechniken und Suchmustern, später in fortgeschrittenen Suchtechniken und Mustern in die Praxis umsetzt. Ihr werdet in den zwei Tauchgängen Erfahrungen bei der Verwendung von Hebesäcken sammeln und neben den bekannten Handzeichen neue Kommunikationsmöglichkeiten beim Tauchen lernen.
Ihr erhaltet das beste Einstiegstraining um versunkene Objekte zu finden und zu bergen. Ihr habt nun die Fähigkeiten kleine und mittlere Gegenstände, z.B. das Kanu eines Freundes, zielsicher zu bergen. Vielleicht ist dieser Kurs ja das Sprungbrett für eine professionelle Karriere als Schatztaucher – los geht’s!
Voraussetzungen: min. 15 Jahre, Advanced Open Water Diver oder äquivalent.
Kursablauf:
1 Theorieeinheit Übungen an Land 4 Tauchgänge
Leistungen:
Der Kurspreis versteht sich bei Blue Ocean Diver inklusive Tauchausrüstungsverleih und natürlich deiner Brevetierung (Tauchschein)!
Kurstermine: Auf Anfrage!!!
Kursgebühr: Euro 110.-  
Kursanmeldung

Addresse

Blue Ocean Diver - Strandomizil
Am Mühlwasser 6
1220 Wien

Kontakte

E-Mail: info@diveclub.at 
Tel: +43 (0) 6763473350